1.404 MHz GPU-Takt - Weltrekord mit Radeon HD 5870

Ein neuer Weltrekord im 3DMark 06 wurde mit einer extrem übertakteten ATI Radeon HD 5870 erreicht.

von Georg Wieselsberger,
17.02.2010 14:57 Uhr

Der aus Griechenland stammende Profi-Übertakter Hipro5 verwendete für seinen Rekordversuch die noch gar nicht erhältliche MSI Radeon HD 5870 Lightning und, wie bei solchen Rekorden üblich, Flüssigstickstoff zur Kühlung.

Der Grafikchip wurde auf diese Weise von 850 MHz auf 1.404 MHz übertaktet und auch der Speicher wurde statt mit echten 1.200 MHz mit 1.377 MHz betrieben. Damit die Grafikkarte bei diesen Geschwindigkeiten nicht nur Däumchen dreht und auf Daten wartet, wurde auch der Core i7 975 XE von 3,33 GHz auf über 5,5 GHz beschleunigt. Als Speicher kamen 6 GByte DDR3 mit über 2 GHz Takt zum Einsatz.

Dieses System erzielte 34.266 Punkte im 3DMark 06 und damit einen neuen Weltrekord für Grafikkarten mit nur einem Grafikchip. Natürlich handelt es sich auch um die schnellste Radeon HD 5870. Im 3DMark Vantage erreichte das gleiche System bei kaum veränderten Taktraten 26.538 Punkte im Performance-Test.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen