20 Jahre GameStar: Jochen Redinger - Warcraft 3 und eine Woche voller Topspiel-Videos

Zum 20. Jubiläum der GameStar erinnert sich Jochen an die fiebrig-erwartungsvolle Woche zurück, in der er die GameStar-Videos zu Warcraft 3, aber das Spiel selbst noch nicht in den Händen hatte.

von Jochen Redinger,
14.09.2017 00:00 Uhr

In den Multiplayer-Schlachten von Warcraft 3 habe ich letztlich immer auf die Mütze gekriegt - an meine gewaltige Vorfreude auf das Spiel erinnere ich mich aber immer wieder gern.In den Multiplayer-Schlachten von Warcraft 3 habe ich letztlich immer auf die Mütze gekriegt - an meine gewaltige Vorfreude auf das Spiel erinnere ich mich aber immer wieder gern.

Wie lange noch? Sind wir schon da? Wenn man älter wird, legt sich das Problem mit der Ungeduld ein bisschen und das ist fast ein bisschen schade. Eigentlich mag ich es nämlich, mich auf ein Spiel zu freuen und leicht hibbelig darauf zu warten, dass es endlich erscheint und installiert werden kann.

Mein Lieblingsmoment in 20 Jahren GameStar ist deswegen kein Fan-Event oder besonderer Artikel, sondern die Zeit zwischen der Ankunft des Magazins und dem Release von Warcraft 3: Reign of Chaos. Heute habe ich den Luxus, viele Spiele schon vor Release zumindest in Teilen anzocken zu können, damals war das höchstens Wunschdenken.

Der Autor
Jochens treues Warten auf Warcraft 3 wurde letztlich damit belohnt, dass er nach Release auf jeder LAN-Party gegen seine Freunde verloren hat - herzlichen Dank, Blizzard! Um sich davon zu erholen, musste er erst mal Geschichte studieren und landete schließlich beim Offiziellen Sims-Magazin. Seitdem kümmert er sich für GameStar um Special Projects, tut also im Grunde das gleiche wie Medivh.

Mein Heilmittel gegen die Neugier auf Warcraft? Ich habe mir jeden Tag direkt nach der Schule alle Topspiel-Videos auf der DVD angesehen. Je nach Stimmung in chronologischer Reihenfolge oder nach Tagesinteresse, aber angesehen habe ich sie alle. Ich bezweifle fast etwas wehmütig, dass sich das heute wiederholen ließe.

Heute würde man von Hype sprechen und ich war sicher nicht allein mit meiner Vorfreude auf Warcraft 3 - die sich im Übrigen ja in allen Punkten gelohnt und bewahrheitet hat, denn dieses Spiel gehört zum mechanisch besten und schönsten, das Echtzeitstrategie je gesehen hat - aber dieser Rausch ist mir seit damals immer im Gedächtnis geblieben.

Auch nach 15 Jahren erinnere ich mich gern an diesen objektiv doch recht repetitiven Freudentaumel zurück, in den ich mich dank GameStar stürzen konnte. Und weil es wirklich mein allererster und liebster Gedanke ist, der mir zum Geburtstag »meines« Magazins einfällt, wollte ich ihn mit Ihnen teilen!

Warcraft 3 - Video-Special 8/2002 Warcraft 3 - Video-Special 8/2002


Kommentare(19)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Wir feiern 20 Jahre GameStar!

Alle Artikel & Videos