24 GByte DDR3 mit 2 GHz - G.Skill-Kit für Spieler

Der taiwanesische Hersteller G.Skill hat ein DDR3-RAM-Kit mit enormen 24 GByte vorgestellt.

von Georg Wieselsberger,
08.07.2010 16:01 Uhr

Das Speicher-Kit von G.Skill besteht aus sechs einzelnen DDR3-Modulen und ist daher für Rechner mit Intel X58-Chipsatz und den Core i7-Prozessoren für Sockel 1366 gedacht. Mit 2 GHz Takt und schnellen 8-9-8-24-Timings ist der Speicher laut G.Skill sowohl für anspruchsvolle Spieler als auch für professionelle Zwecke mit hohem Speicherbedarf geeignet.

Allerdings dürfte der Leistungszuwachs bei Spielen im Vergleich zu 6 oder 12 GByte RAM recht gering sein, da derartige Speichermengen zumindest momentan kaum ausgenutzt werden. G.Skill hebt auch die Stabilität der Module hervor. Ein Screenshot zeigt 16 Instanzen von MemTest, die gleichzeitig laufen und je 1.480 MByte auf Fehler überprüfen.

Der Preis für das Speicherkit ist noch nicht bekannt, dürfte jedoch recht hoch liegen. Immerhin kosten vergleichbare 12-GByte-Kits mit 2 GHz schon deutlich über 400 Euro.


Kommentare(22)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.