Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

25 Jahre Monkey Island - Silberne Piratenhochzeit

Tief in der Karibik, vor nunmehr 25 Jahren: Guybrush Threepwood möchte ein mächtiger Pirat werden und setzt damit die großartigste aller Adventure-Komödien in Gang. Zum Monkey-Island-Jubiläum öffnen wir ein Fass Grog und erinnern uns mit Spielschöpfer Ron Gilbert an die Entstehung des Klassikers.

von Heinrich Lenhardt,
15.10.2015 11:00 Uhr

Mein Skype-Gespräch mit Ron Gilbert wird jäh durch eine Bürokrise unterbrochen: »Oh, einen Moment, der Hund frisst gerade mein Notizbuch.« Guter Witz, sollte man meinen. Wird nicht üblicherweise das Kopierschutzabfrage-Codewheel von Haustieren zerstört? Doch Gilbert meint es ernst, sein fünf Monate alter Chihuahua-Mix Pep versucht sich gerade als Reißwolf: »Es gibt dieses Notizbuch, in dem das Geheimnis von Monkey Island steht - und mein Hund macht wirklich Anstalten, es zu fressen!«

Jenes Geheimnis ist auch nach 25 Jahren ein Mysterium, um das sich alle möglichen Theorien ranken, die vom Monkey-Island-Erfinder nur ausweichend kommentiert werden. Schon als er am ersten Adventure der Serie arbeitete, schwebte Ron Gilbert eine Trilogie vor. Monkey Island 2 entstand noch unter seiner Regie, doch danach verließ er Lucasfilm Games und ließ uns mit einem verblüffenden Cliffhanger zurück: Hatte Guybrush sich die ganze Geschichte nur eingebildet, war er doch nur der Junge im Vergnügungspark - oder war vielmehr der Vergnügungspark ein Traum?

Die aufpolierte Affeninsel: Unser Test der Monkey Island: Special Edition

Finale eines Adventure-Meilensteins vor dem Traualtar: Elaine konnte sich auch ohne männliche Mithilfe befreien und der versetzte Bräutigam LeChuck ist reichlich sauer auf Guybrush.Finale eines Adventure-Meilensteins vor dem Traualtar: Elaine konnte sich auch ohne männliche Mithilfe befreien und der versetzte Bräutigam LeChuck ist reichlich sauer auf Guybrush.

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen