3D-Standard für DVDs - Sensio 3D als optionaler Standard

Das DVD Forum hat als zuständige Organisation die 3D-Technik Sensio 3D von Sensio Technologies als optionalen Standard abgesegnet und sich zugleich gegen Vorschläge anderer Firmen entschieden.

von Georg Wieselsberger,
30.01.2009 15:27 Uhr

Das DVD Forum hat als zuständige Organisation die 3D-Technik Sensio 3D von Sensio Technologies als optionalen Standard abgesegnet und sich zugleich gegen Vorschläge anderer Firmen entschieden. Der neue 3D-Standard setzt auf die Stereoskopie-Technik, bei der abwechselnd Bilder für das rechte und linke Auge angezeigt werden, die über eine spezielle Brille dann einen plastischen Eindruck erzeugen. Die Ausgabe muss zusätzlich zwischen DVD-Player und dem Anzeigegerät synchronisiert werden. Die 3D-DVDs (3DVD) sind teilweise schon im Handel zu finden, ebenso passende Kombinationen aus Brille und Set-Top-Box.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen