3DMark 11 - Erstes Update behebt Absturzprobleme

Futuremark hat ein Update für den neuen synthetischen DirectX-11-Benchmark 3DMark 11 veröffentlicht.

von Georg Wieselsberger,
22.12.2010 12:06 Uhr

Während sich Futuremark über rund 200.000 übermittelte Test-Ergebnisse des neuen 3DMark 11 freut, mussten die Entwickler aber auch feststellen, dass dieser Ansturm ein paar Fehler des Programms aufgedeckt hat, die die eigenen Tester nicht bemerkt haben.

Daher hat Futuremark das Update 1.01 veröffentlicht. Es behebt zwei Absturzprobleme und installiert eine neuere Version von SystemInfo, das zuvor ebenfalls den Ablauf der Physik-Tests stören konnte. Während der Benchmark läuft, wird das Fenster des 3DMark 11 minimiert und die Darstellung auf Widescreen-Monitoren wurde korrigiert. Außerdem informiert 3DMark 11 den Nutzer nun über eventuell vorhandene Updates.

Bei den kostenpflichtigen Advanced- und Professional-Editions hat Futuremark kleinere Veränderungen und Fehlerbehebungen vorgenommen. Das Update ist entweder als 3DMark 1.01 oder als nur 16,7 Mbyte großes Update erhältlich.

Download bei Futuremark

3DMark 11 - Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen