3DMark Cloud Gate - Neue Screenshots, aber Veröffentlichung verschoben

Eigentlich hatte Futuremark erst vor einer Woche versprochen, dass der neue 3DMark noch vor Ende des Jahres erscheint. Nun wurde die Veröffentlichung verschoben.

von Georg Wieselsberger,
11.12.2012 08:28 Uhr

Vor einer Woche hatte Futuremark einen neuen Trailer zum »Fire Strike«-Test des neuen 3DMark veröffentlicht und dabei angekündigt, dass der synthetische Benchmark noch vor Ende 2012 erscheinen wird. Diesen Termin können die Entwickler aber nicht einhalten und haben die Veröffentlichung des 3DMark für Windows-PCs auf Januar 2013 verschoben.

Die anderen Versionen für iOS, Android oder Windows RT werden sogar noch etwas länger auf sich warten lassen, da sie nicht nur fertig getestet, sondern auch von den jeweiligen App-Stores genehmigt werden müssen.

Immerhin gibt es auch gute Nachrichten aus dem Hause Futuremark in Form von acht neuen Screenshots aus dem »Cloud Gate«-Test, der im Gegensatz zu »Fire Strike« nicht auf absolute High-End-Rechner, sondern auf Mittelklasse-PCs und Notebooks mit DirectX-10-Grafik ausgerichtet ist.

3DMark Cloud Gate - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen