3DMark03: Auch ATI manipuliert

von Heiko Klinge,
28.05.2003 12:29 Uhr

Nicht nur NVidia cheatet bei den 3DMark-Performance-Tests (wir berichteten), auch ATI hat jetzt leichte Manipulationen zugegeben. Allerdings seien diese nur aus technischen Gründen erfolgt und wirken sich mit 1,9% nur sehr geringfügig aufs Benchmark-Egebnis aus. Trotzdem will ATI die Manipulation im nächsten Treiber entfernen.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.