7-jähriger fälscht Schulbrief - Ihm drohe der Rauswurf, weil er zu wenig zockt

Mit einem handgeschriebenen Brief versuchte der 7-jährige Nathan seine Eltern davon zu überzeugen, dass er für das Fach »Videospiele« in der Schule extra viel nachholen müsse. Der Brief sorgt auf Reddit für große Erheiterung.

von Manuel Fritsch,
20.04.2017 16:38 Uhr

Wussten Sie, dass man von der Schule fliegen kann, wenn man zu wenig Videospiele spielt? Wussten Sie, dass man von der Schule fliegen kann, wenn man zu wenig Videospiele spielt?

Nathan ist ein 7-jähriger Schulanfänger und hat zwar gute Noten in allen Fächern, aber anscheinend lassen ihn seine Eltern eindeutig zu wenig Videospiele spielen. DIE SCHULE schrieb den Eltern des Jungen nämlich einen Brief, dass Nathan extra hart für das Fach VIDEOSPIELE lernen müsse – wenn es sein muss, auch die ganze Nacht. Falls nicht, würden sie riskieren, dass Nathan von der Schule fliegt!

Der handschriftliche Brief, der natürlich vom Schüler selbst gefälscht wurde, sorgt derzeit nicht nur bei den Eltern für Erheiterung, sondern auch auf Reddit und imgur, wo das Foto des »Beschwerdebriefs« hochgeladen wurde:

Totally legit note I got from my 7yo's school today

"Übersetzung (inkl. Rechtschreibfehler): Liebe Eltern, Nathan schlägt sich gut in allen Fächern, außer im Fach VIDEOSPIELE! Falls er nicht die ganze Nacht wachbleibt und Videospiele spielt, wird er wahrscheinlich aus der Schule geworfen!!! Bitte lassen Sie ihn dringend die ganze Nacht wach bleiben & fangen Sie damit am besten noch heute an! Er darf alles spielen was er möchte, Computer, Wii, iPod, iPad, iPhone & alle anderen elecktronicken (sic!) Geräte.

Von, Der Schule"

Unter den Kommentaren empfehlen die Redditors den Eltern, dem Sohn zu sagen, dass man gemeinsam mit ihm sofort zum Rektor der Schule fahren möchte, um die Sachlage zu besprechen. Eine andere Strategie schlägt vor, den Brief todernst zu nehmen und Nathan wirklich die ganze Nacht hindurch wachzuhalten und ihm zum Spielen zu zwingen, bis er von selber eingesteht, dass der Brief nicht wirklich von der Schule sei.

Der Elternteil des Originalpostings nimmt die Sache mit Humor und sagt, er hebe den Brief auf, bis Nathan erwachsen sei, um mit ihm gemeinsam in 20 Jahren erneut darüber lachen zu können.

Passend zum Thema: Minecraft: Education Edition - Version für Schulen und Lehrer ab sofort verfügbar

Minecraft: Education Edition - Video: Einsatz in einer US-Grundschule 2:07 Minecraft: Education Edition - Video: Einsatz in einer US-Grundschule


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen