70 Zoll, 4K und THX-Sound - Sharp zeigt Luxus-TV für 8000 Dollar

Im Highendbereich müssen Hersteller wie Sharp klotzen und nicht kleckern. Passend dazu stattet das Unternehmen den LC-70UD1 mit THX-Sound und 4K-Display aus.

von Dennis Ziesecke,
30.06.2013 23:54 Uhr

Sharp LC-70UD1 4K TVSharp LC-70UD1 4K TV

Der auf der CE Week in New York vor kurzem vorgestellte Sharp LC-70UD1 soll sich von der Konkurrenz auf dem Markt abheben - so verspricht es zumindest der Hersteller. Mit 70 Zoll Bildschirmdiagonale bei einer Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixeln dürfte das Gerät auf jeden Fall das Wohnzimmer dominieren. Damit sich Lampen und Fenster nicht auf dem Display spiegeln, setzt Sharp auf die hauseigene Motheye-Technologie zur Reduzierung von störenden Spiegelungen.

Passend zum voluminösen Bildschirm sorgt Sharp für 3D-fähigkeiten mit passiven 3D-Brillen sowie die obligatorischen Smart-Funktionen inklusive Medienwiedergabe aus dem Netzwerk. Das im TV integrierte Audiosystem ist THX-zertifiziert.

Der Sharp LC-70UD1 soll für 7.999 US-Dollar verkauft werden. Erscheinen soll der 4K-Fernseher im Juli diesen Jahres. Im August soll ein 60 Zoll großes Modell folgen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen