A Voyeur for September - Live-Action-Spiel vom Entwickler von Super Meat Boy

Das Indie-Studio Team Meat hat das Live-Action-Spiel A Voyeur for September angekündigt. Die Entwickler von Super Meat Boy haben noch keine Details zum Stealth-Titel bekannt gegeben, zumindest ein erster Teaser-Trailer wurde veröffentlicht.

von Stefan Köhler,
19.08.2014 17:47 Uhr

A Voyeur for September ist ein Live-Action-Stealth-Titel der Macher von Super Meat Boy.A Voyeur for September ist ein Live-Action-Stealth-Titel der Macher von Super Meat Boy.

Das Indie-Studio Team Meat hat das Live-Action-Spiel A Voyeur for September angekündigt.

Team Meat machte mit der Veröffentlichung des Indie-Hits Super Meat Boy im Jahr 2010 auf sich aufmerksam. Neben A Voyeur for September befindet sich bei Team Meat auch Mew-Genics und The Binding of Isaac: Rebirth in Entwicklung.

Viele Details zu A Voyeur for September sind noch nicht bekannt - neben der Tatsache, dass es sich um ein Live-Action-Stealth-Titel für PC, iOS und Android handelt, gibt es noch keine Informationen.

Auch der Ankündigungs-Teaser unterhalb der News ist äußerst kryptisch gehalten. Apropos kryptisch: A Voyeur for September ist ein Anagramm für »Super Meat Boy Forever«. Aber auch hier lässt sich nur spekulieren.

Eine erste echte Vorstellung erfolgt auf der PAX Prime am 29. August, bei der das Spielkonzept von A Voyeur for September vorgestellt werden soll.

A Voyeur for September - Ankündigungs-Teaser des Live-Action-Stealth-Titels 0:54 A Voyeur for September - Ankündigungs-Teaser des Live-Action-Stealth-Titels


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...