Abit - "CPU Accelerator" für Intel-Prozessoren

von Patrick Zahnleiter,
11.11.2004 19:54 Uhr

Abit hat die Verfügbarkeit der "CPU Accelerator"-Technologie bekannt gegeben. Damit ist es möglich Intel-Prozessoren auf hauseigenen Mainboards mit den Chipsätzen 915P, 925X und 925XE über den Multiplikator zu übertakten. Statt des vorgegebenen Multiplikators kann man 14 wählen und somit den Frontside Bus von 800 auf 1066 MHz anheben, ohne den Prozessor zu stark zu übertakten. Abit reiht sich mit dieser Technik hinter Asus und MSI ein, die ein vergleichbares Feature bieten. Aktuell werden die Abit-Mainboards AG8, AA8-DuraMAX, AA8XE und Fatal1ty AA8XE unterstützt.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.