Acer - Gateway kauft Packard Bell

Gateway , selbst eben erst von Acer gekauft, hat ein bindendes Angebot für Packard Bell gemacht, um die ausstehenden Anteile in Höhe von 75% an der PB Holding Company zu kaufen. Die Übernahme soll im ersten Quartal 2008 abgeschlossen werden.

von Georg Wieselsberger,
09.10.2007 11:40 Uhr

Gateway, selbst eben erst von Acer gekauft, hat ein bindendes Angebot für Packard Bell gemacht, um die ausstehenden Anteile in Höhe von 75% an der PB Holding Company zu kaufen. Die Übernahme soll im ersten Quartal 2008 abgeschlossen werden.Damit hat Gateway augenscheinlich den Konkurrenten Lenovo ausgestochen.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.