Acer - Sechs Millionen Netbooks bis Ende 2008?

Laut Gianfranco Lanci, CEO von Acer, will der taiwanesische Hersteller bis Ende 2008 sechs Millionen Netbooks verkaufen und damit weltweit Marktführer in diesem Bereich werden.

von Georg Wieselsberger,
16.09.2008 16:02 Uhr

Laut Gianfranco Lanci, CEO von Acer, will der taiwanesische Hersteller bis Ende 2008 sechs Millionen Netbooks verkaufen und damit weltweit Marktführer in diesem Bereich werden. Asus mit der Eee PC-Serie werde weniger verkaufen. Die Netbooks sind laut Lanci entscheidend für das Wachstum im Privatkunden-Bereich. Bis zum Jahr 2011 will Acer seinen Umsatz von ca. 20 Milliarden in diesem Jahr auf 30 Milliarden US-Dollar steigern.

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...