Acer - Tablets mit Nvidia, AMD & Windows 7 [Update]

Acer hat mehrere Produkte angekündigt, die in direkte Konkurrenz zum nach wie vor dominierenden iPad von Apple treten werden.

von Georg Wieselsberger,
25.11.2010 12:04 Uhr

Acer, immerhin der zweitgrößte PC-Hersteller und größte Notebook-Hersteller der Welt, hat in New York mehrere neue Geräte angekündigt, ohne dabei allzu viele technische Details zu verraten. So wird es zwei Tablet-Rechner mit einem 7 beziehungsweise 10,1 Zoll großen Touchscreen geben.

Bei beiden Geräten beträgt die Auflösung 1.280 x 800 Pixel. In der kleineren Variante soll ein 1,2 GHz schneller Prozessor von Qualcomm arbeiten, die größere Version wird Informationen von Engadget eine 1 GHz schnelle Dual-Core-Tegra-CPU von Nvidia verwenden.

Ein Acer-Tablet mit Android-BetriebsystemEin Acer-Tablet mit Android-Betriebsystem

Das Windows 7-Tablet.Das Windows 7-Tablet.

Neben diesen Tablets hat Acer auch ein »Phonlet« vorgestellt, das mit einem 4,8-Zoll-Bildschirm im 21:9-Format ausgestattet ist, das eine Auflösung von 1.024 x 480 Bildpunkten besitzt. Das Format des Gerätes ist dementsprechend ungewöhnlich lang, erlaubt aber laut Acer das Betrachten fast aller Webseiten ohne Skalierung. Hier ist wohl eher das iPhone als Konkurrenz zu sehen.

Diese drei Geräte sollen bei Erscheinen im April 2011 Android 3.0 als Betriebssystem verwenden, das im Gegensatz zu den aktuellen 2.x-Versionen dann auch für Tablet-Geräte optimiert sein wird.

Auch Windows 7 wird von Acer mit einem 10,1-Zoll-Tablet bedacht, das interessanterweise nicht etwa einen Atom-Prozessor von Intel, sondern einen »Chip von AMD« verwendet. Die Wahrscheinlichkeit, dass es sich dabei um eine Fusion-CPU mit integrierter Radeon-Grafik handelt, ist sehr hoch.

Das Windows 7-Tablet besitzt ebenfalls eine Auflösung von 1.280 x 800 Pixel, soll weniger als 1 kg wiegen und 15mm dick sein. Mit einer Dockingstation wird das Tablet zu einem vollwertigen PC, an den auch eine Tastatur und weitere Geräte angeschlossen werden können. Als Erscheinungstermin gibt Acer Februar 2011 an.

Update 25.11.2010

Eine Kombination aus Tablet und Smartphone.Eine Kombination aus Tablet und Smartphone.

Inzwischen gibt es genauere Daten zum »Phonlet«: Die Tablet-Smartphone-Kombination von Acer besitzt laut Hersteller ein Metallgehäuse und ist 64mm breit. Unterhalb des 4,8-Zoll-Bildschirms mit LED-Backlight befinden sich vier Tasten: Home, Search, Back und Menu, während auf der Rückseite eine 8-Megapixel-Kamera mit LED-Blitz eingebaut ist. Die Vorderseite bietet eine 2-Megapixel-Kamera für Videotelefonie.

Als Verbindungsmöglichkeiten stehen neben dem Handynetz auch WLAN nach dem schnellen 802.11n-Standard und Bluetooth 3.0 zur Verfügung. Da der große Bildschirm nicht nur für das Surfen im Web, sondern auch für Filme genutzt werden soll, beherrscht das Gerät auch die Soundausgabe über Dolby Mobile und kann sogar über die drahtlose Technik DNLA mit entsprechenden Fernsehern verbunden werden, es ist aber auch ein Anschluss über HDMI möglich.

Auch Spiele soll das Smartphone unterstützen, neben dem dafür geeigneten 1 GHz-Snapdragon-Prozessor sind auch ein Gyroskop und ein Beschleunigungssensor eingebaut. Mit diesen technischen Daten dürfte das Gerät vermutlich viele Interessenten finden, sofern sich der Formfaktor nicht als Problem herausstellt.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen