Activision - Bestes Quartal dank Spider-Man 2, Shrek 2

von Rene Heuser,
22.07.2004 11:28 Uhr

Der US-Publisher Activision schwimmt weiterhin auf der Erfolgs-Welle: Wie das in Kalifornien ansässige Unternehmen gestern Abend bekannt gab, stieg im ersten Quartal 2005 (bis Ende Juni 2004) der Umsatz um mehr als ein Drittel auf 211 Million US-Dollar. Der Gewinn wurde mehr als verdoppelt und betrug 12 Million Dollar. Laut Activision-Chef Robert A. Kotick war dies das erfolgreichste Quartal in der Firmen-Geschichte. Vor allem die beiden Multiplatform-Titel Shrek 2 und Spider-Man 2 hätten zu diesem Erfolg beigetragen. Insgesamt seien von beiden Spielen zusammen rund 5 Millionen Stück an den Handel ausgeliefert worden - wobei von Spider-Man 2 bereits mehr als eine Million Games auch tatsächlich an den Endkunden verkauft wurden.

In den nächsten beiden Quartalen bis Ende 2004 sollen Spiele wie Doom 3, Rome: Total War, Call of Duty: United Offensive, X-Men Legends und Shark Tale für kräftigen Umsatz sorgen. Die Xbox-Version von Doom 3 wird laut Activision aber wohl erst im Dezember 2004 veröffentlicht werden.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...