Adobe Flash - Demnächst in 3D

Adobe Flash wird demnächst auch 3D-Inhalte unterstützen.

von Georg Wieselsberger,
11.07.2010 14:39 Uhr

Wie Thibault Imbert von Adobe in seinem Blog verrät, wird das Unternehmen am 27. Oktober auf der eigenen Veranstaltung Max 2010 in Los Angeles über die 3D-Zukunft des Flash-Players informieren.

Wer 3D-Spiele entwickle oder mit interaktiven Inhalten zu tun habe, solle sich diesen Tag daher im Kalender ankreuzen, denn man könne alles andere vergessen, was man bisher gesehen habe. Weitere Details verrät Imbert allerdings nicht.

3D-Unterstützung durch Flash könnte beispielsweise dazu führen, dass auch Online-Videos oder Webseiten demnächst in 3D angezeigt werden können. Für Flash, das von Apple auf seinen mobilen Geräten verbannt wurde und von anderen Techniken wie HTML5 bedroht wird, könnte 3D eine wichtige neue Funktion sein. Auch Flash-Spiele könnten dann neue Möglichkeiten nutzen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen