Age of Pirates - »Fluch der Karibik«-Nachfolger angespielt

von Gamestar Praktikant,
03.02.2006 11:31 Uhr

Playlogic schickt in Kürze sein nächstes Piraten-Action-Adventure Age of Pirates: Caribbean Tales ins Rennen, entwickelt wird das Spiel vom russischen Studio Akella. In einer Preview-Version konnten wir uns bereits einen ersten Eindruck vom Nachfolger von Fluch der Karibik (GS 9/03, 79%) machen. Als mittelloser Möchtegern-Pirat gilt es, in der Karibik Karriere zu machen, sei es nun als friedliebender Händler, Eskortier-Service für Schiffe und Personen, Handlanger einer ansässigen Großmacht oder als freischaffender Pirat.

Ähnlich wie in Pirates! verbringen Sie viel Zeit mit dem Schippern auf einer mit wenigen Inseln bestückten Seekarte, um entweder ein packendes Seegefecht inklusive Entervorgang und Säbelduellen zu suchen oder um einen der Häfen anzulaufen. Dort können Sie Aufträge und Belohnungen annehmen, mit Waren handeln oder das eigene Schiff aufrüsten. Mit fortschreitendem Verlauf steigert man zudem wie im Rollenspiel die eigenen Fähigkeiten, um zu einem ruhmreichen Piraten der Karibik aufzusteigen.
Der bislang umständlichen Steuerung steht ein atmosphärisches Seeräuber-Feeling gegenüber. Als Erscheinungstermin ist Ende März dieses Jahres angepeilt.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen