AGEIA - PhysX-Prozessor für Laptops

AGEIA hat den PhysX 100M angekündigt, den ersten Physikprozessor für Laptops. Mit nur 10 Watt Verbrauch unter Last soll der Chip schon bald in den ersten Laptops eingesetzt werden. Genauere technische Details gab AGEIA allerdings noch nicht bekannt. Im Desktop-Bereich hat sich der AGEIA PhysX-Chip bisher nicht durchgesetzt.

von Georg Wieselsberger,
23.08.2007 10:59 Uhr

AGEIA hat den PhysX 100M angekündigt, den ersten Physikprozessor für Laptops. Mit nur 10 Watt Verbrauch unter Last soll der Chip schon bald in den ersten Laptops eingesetzt werden. Genauere technische Details gab AGEIA allerdings noch nicht bekannt. Im Desktop-Bereich hat sich der AGEIA PhysX-Chip bisher nicht durchgesetzt.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.