Ageia - PhysX 100M benötigt nur 10 Watt

Wie The Inquirer meldet, benötigt der beispielsweise im neuen Dell XPS M1730 -Notebook eingesetzte Ageia PhysX 100M -Chip nur noch 10 Watt. Damit wird die Physik-Karte auch für Gaming-Laptops interessant. Ob sich allerdings dadurch etwas an der bisher kaum vorhandenen Unterstützung ändert, bleibt abzuwarten.

von Georg Wieselsberger,
28.09.2007 09:57 Uhr

Wie The Inquirer meldet, benötigt der beispielsweise im neuen Dell XPS M1730-Notebook eingesetzte Ageia PhysX 100M-Chip nur noch 10 Watt. Damit wird die Physik-Karte auch für Gaming-Laptops interessant. Ob sich allerdings dadurch etwas an der bisher kaum vorhandenen Unterstützung ändert, bleibt abzuwarten.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.