Agrar Simulator 2011 - Patch 1.1.0.4 zum Download

Der Patch 1.1.0.4 für die Simulation Agrar Simulator 2011 führt unter anderem neue Funktionen ein.

von Andre Linken,
24.01.2011 12:00 Uhr

Das Team von UIG Entertainment hat den Patch 1.1.0.4 für die Simulation Agrar Simulator 2011 veröffentlicht. Das umfangreiche Update führt unter anderem einige neue Funktionen ein und beseitigt diverse Fehler. Die vollständigen Patch-Notes finden Sie unterhalb dieser Meldung.






Patch-Notes für Agrar Simulator 2011 v1.1.0.4

- Variierende Arbeitsgeschwindigkeiten angepasst – je nach Aufrüstung (Sterne)
- Verbrauchsprobleme mit einigen Erweiterungen gefixt
- Probleme beim Ankoppeln einiger Erweiterungen behoben
- Probleme beim Fortsetzen des Dreschens nach dem Laden eines Spielstrandes behoben
- Rohr kann jetzt manuell per Q ausgefahren werden – Abtanken während dem Erntens ist so möglich
- Bessere Kontrolle, welche Maschinen verwendet werden dürfen (Warnhinweise)
- Maschinen werden nun teils höher ausgehoben
- Korntank schließt nach Entleerung und Deaktivierung
- Bremsverhalten schwerer Erweiterungen angepasst
- Korntextur auf dem Trailer ist nach dem Laden sichtbar
- Variable Geschwindigkeiten angepasst
- Probleme bei mehr als 2 Xerions gelöst
- Traktoren werden nicht schon in ausgehobener Stellung langsamer
- Erweiterungen haben nun dynamische Widerstände – dadurch unterschiedliches Anfahrverhalten und Höchstgeschwindigkeiten der Schlepper
- Man kann Korn aus dem Silo entnehmen, um es z.B. im Dorf zu verkaufen (darunter fahren)
- Große und kleine Symbole auf den Silos, was enthalten ist
- Störende und unlogische Büsche oder ähnliches entfernt
- Einige Übersetzungen angepasst
- Warnsymbole, wenn zu schnell gefahren wird, Schaden entsteht oder die Erweiterung zu schwer ist
- Nach der Notbetankung auf dem Feld (Q) ist der Motor wieder zu hören
- Wenn man ein Startfeld verkauft, wird es auf der Map jetzt korrekt angezeigt – das Feld wird einige Wochen später wieder kaufbar
- Das Transferieren von Treibstoff zwischen 2 Fahrzeugen kostet nicht mehr extra
- Verbrauch von Futter manuell und durch Futterautomat korrigiert
- Gesamtstallbelegung und Zustand in der Übersicht des Tieransicht korrigiert
- Tiere sterben jetzt, wenn man sich nicht kümmert
- Beim Verkauf oder Zukauf von Tieren erfolgt eine Neuberechnung des Werts nun umgehend, nicht erst am nächsten Tag
- Bewegungen sind nicht mehr synchron
- Tiere sind nach dem Laden eines Spielstandes sofort sichtbar, nicht erst am nächsten Tag (nur über Tag, Nachts sind sie ja im Stall)
- Schlechter Zustand der Tiere führt jetzt zu drastischem Wertverlust

Patch
Größe: 194,5 MByte
Sprache: Deutsch


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen