Ainovo Novo7 - 7-Zoll-Tablet mit Android 4.0 für 99 US-Dollar

Ein chinesischer Hersteller bietet mit dem Novo7 ein sehr günstiges Tablet mit der neuesten Android-Version 4.0 »Ice Cream Sandwich« an.

von Georg Wieselsberger,
07.12.2011 14:31 Uhr

Das Tablet bietet für den Preis von 99 US-Dollar eine erstaunliche Ausstattung. Kern des Geräts ist ein 1 GHz schneller MIPS-Prozessor mit einem 444 MHz schnellen Grafikkern, der sowohl Spiele als auch die Wiedergabe von Videos mit Full-HD-Auflösung ermöglicht. Eine 2-Megapixel-Kamera auf der Rückseite, eine Webcam auf der Vorderseite, WLAN 801.11 b/g/n, USB 2.0, ein HDMI-Ausgang und microSD-Slot sind ebenfalls vorhanden.

Durch den sehr energieeffizienten MIPS-Prozessor reicht eine Akkuladung für 6 Stunden Spielen, 7 Stunden Websurfen, 8 Stunden Video, 25 Stunden Musik oder 300 Stunden Standby-Betrieb. Der kapazitive Bildschirm ist 7 Zoll groß, es sollen allerdings auch Versionen mit größeren Touchscreens geplant sein. Google hat das Novo7 offiziell zertifiziert, daher funktionieren auch Google Apps wie Google Mail oder Maps, doch in China wird der Android Market bisher nicht angeboten, so dass diese Funktion zumindest bei den inländischen Modellen fehlt. Andere App-Anbieter wie Amazon funktionieren aber problemlos.

Das Novo7 soll auch bald in den USA und anderen Ländern erhältlich sein. Wie sich Tablets mit MIPS-Prozessoren neben den marktbeherrschenden ARM- und x86-CPUs schlagen werden, bleibt abzuwarten. Allerdings sind MIPS-CPUs in den meisten Set-Top-Boxen und Fernsehern verbaut.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen