Aion - Pets in der Erweiterung Assault on Balaura (Update)

Erstmals gibt es bei Aion Pets. Kaufen Sie eine neue Version, bekommen Sie sogar zwei exklusive Begleiter.

von Daniel Raumer,
14.08.2010 18:30 Uhr

Assault on Balaurea ist die kostenlose Erweiterung für das Online-Rollenspiel Aion und wird am 7. September erscheinen. Besitzer des Hauptspiels können das Addon umsonst herunterladen, es wird aber auch eine Kaufversion für 30 Euro geben, die sowohl das Hauptspiel als auch die Erweiterung erhält.

In Assault on Balaurea können Spieler erstmalig in der Aion-Geschichte funktionstüchtige Begleiter, sogenannte Pets, erwerben. Diese können Güter lagern, bei der Herstellung helfen oder als Wächter dienen, indem sie ihre Meister vor Feinden warnen, oder sind einfach nur ein optisches Schmuckstück für den Besitzer.

» Zur Screenshot-Galerie von Aion - Update 2.0: Assault on Balaurea

Das Begleitersystem soll nach Angaben von NCSoft im Laufe der Zeit noch weiter ausgebaut werden. Assault on Balaurea wird mit fünf unterschiedlichen Begleiterarten beginnen:

  • Begleiter: Begeben sich mit ihren Meistern auf Abenteuerreise durch Atreia
  • Signal: Machen ihre Meister auf die Anwesenheit feindlicher Spieler aufmerksam
  • Pack: Erweitern das Inventar ihres Meisters
  • Glücksbringer: Beglücken ihren Meister mit Gegenständen, wenn sie gut gefüttert werden
  • Reinrassig: Gewähren ihrem Meister mehrere Funktionen gleichzeitig

Alle Käufer einer neuen Version von Aion bekommen einen Sherpa-Ailu (Panda) als exklusives Pet. Je nach dem, bei welchem Händler Sie das Spiel erwerben, erhalten Sie sogar noch eine Begleiter zusätzlich:

  • Flausch-Elrok (Weißohr-Elrok): NCsoft.com
  • Beluslan-Kätzli (Weiße Katze): Amazon.de
  • Gras-Draky (Drache): GameStop
  • Skullabra-Krall (Großes männliches Monster): Steam
  • Border-Wauzi (Brauner Hund): 4u2play.de

Update (14.8.2010): NCsoft hat Bilder zu den Bets aus Aion: Assault on Balaurea veröffentlicht, die wir Ihnen jetzt in der Screenshot-Galerie präsentieren können.

Aion - Die Pets der Assault-on-Balaurea-Erweiterung ansehen


Kommentare(34)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.