Aion - Gameforge über bisherige Updates & zukünftige Inhalte

Der neue Serverbetreiber und Publisher Gameforge hat die Inhalte bisheriger Content-Updates zusammengefasst und gibt einen Ausblick auf die kommenden Inhalts-Erweiterungen für das Online-Rollenspiel Aion, das in Kürze auf ein Free2Play-Modell wechselt.

von Florian Inerle,
13.02.2012 16:31 Uhr

Die Server von Aion öffneten sich am 25. September 2009.Die Server von Aion öffneten sich am 25. September 2009.

Kurz vor der Umstellung des Bezahlmodells zum bald kostenlos spielbaren Online-Rollenspiel Aion hat der neue Serverbetreiber Gameforge zusammengefasst, was sich seit dem Release im Jahre 2009 verändert hat und gibt einen Ausblick auf kommenden Spielinhalte.

So wurden seit dem Start am 25. September 2009 zum Beispiel durch den Patch 1.9 viele neue Quests hinzugefügt. Spieler können seit diesem Update auch die Maximalstufe erreichen, ohne viel Zeit mit Grinden zu verbringen. Mit Version 2.0 kamen einige neue Soloinstanzen und ein neues Gebiet hinzu. Außerdem wurde die Levelobergrenze auf Stufe 55 erhöht.

Mitte 2011 folgte ein großes Content-Update namens »Empyrianischer Ruf«. Ein neues Features dieser Inhalts-Erweiterung war das Mentorensystem, dass ungeübten Spielern den Einstieg erleichtern und hochstufigen Charakteren Belohnungen für ihre Hilfe bieten soll. Außerdem brachte Update 2.5 auch ein großes Grafik-Update und einige neue Interaktions-Möglichkeiten.

Zu den kommenden Inhalten nach der Free2Play-Umstellung sagt Volker Boenigk, Executive Product Director bei Gameforge: »Neue und innovative Inhalte, wie im Update 3.0 beispielsweise das Housing-System und das dynamischen Wetter-Feature, werden dazu beitragen, Aion weiterhin als eines der weltweit bestbewerteten und beliebtesten MMOs zu etablieren. Auch über diese Updates hinaus werden wir unseren Teil dazu beitragen, den Spielern in den kommenden Jahren neue Herausforderungen zu bieten und den Spaß an und mit Aion zu erhalten«.

Gameplay-Trailer zur Free2Play-Umstellung 2:12 Gameplay-Trailer zur Free2Play-Umstellung


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen