Aion - Patch 2.5 »Empyrean Calling« ist live

NCsoft spielte das umfangreiche Content-Update 2.5 »Empyrean Calling« auf die Live-Server des Online-Rollenspiels Aion. Neue Screenshots gibt es ebenfalls zu sehen.

von Andre Linken,
26.05.2011 15:45 Uhr

Die Besitzer des Online-Rollenspiels Aion dürfen sich über zahlreiche neue Inhalte freuen. Das Team von NCsoft spielte das umfangreichen Content-Update 2.5 »Empyrean Calling« auf die Live-Server auf.

Das Update erweitert unter anderem die Spielwelt um neue Instanzen, verbessert die Weltkarte, fügt ein neues Mentorensystem ein und führt neue Klassenfähigkeiten eint. Die auffälligste Neuerung dürfte auf den ersten Blick jedoch die verbesserte Grafikdarstellung sein, die NCsoft bereits im Trailer zum Patch gezeigt hat.

Trailer zur Version 2.5 von Aion 3:35 Trailer zur Version 2.5 von Aion

Patch-Notes für Aion v2.5

  • Instanz -Esoterrasse: Ein Triumph in der Esoterrasse entzieht den Balaur lebensnotwendige Ressourcen, die Tiamats Armee für den Krieg benötigt.

  • Empyrianische Feuerprobe: Die rasante Kampfarena, in der Gruppen in 10 Etappen Feinde herausfordern, von denen jede 5 zunehmend schwierigere Wellen umfasst. Wer ist stark genug, um zu überleben?

  • Grafik-Updates: Das optionale Update einer höherwertigen Grafik-Engine unterstützt jetzt auch Grafikkarten der Spitzenklasse. Diese Einstellung sorgt nach ihrer Aktivierung für hellere Beleuchtung und verbesserte Darstellung von Schatten und Texturen. Außerdem verhilft ein verbessertes Kartensystem im Spiel zu klarerer Sicht und erhöhter Interaktivität.

  • Neue Fertigkeiten und PvP-Ausrüstungen: Spieler werden Gefallen an zwei neuen Fertigkeiten - Fertigkeitsbuch- und Stigmafertigkeiten - sowie vier zusätzlichen benutzertdefinierten Fertigkeiten für jede Klasse finden. Auch wenn die neuen PvP-Rüstungssets des Grades Episch (des Archonten-Brigadegenerals für Asmodier und des Wächter-Brigadegenerals für Elyos) eine erhebliche Menge an Abyss-Punkten und Platinmedaillen kosten mögen, werden Spieler schnell merken, dass es die Investition mehr als wert ist.

  • Mentor-System: Helfen Sie mit diesem System, bei dem alle Beteiligten belohnt werden, Mitspielern, die sich mindestens 10 Stufen unter Ihnen befinden.

  • Verbesserte individuelle Charaktergestaltung: Wählen Sie ein neues Gesicht und einen neuen Körpertyp und legen Sie bei der Charaktererstellung Gesichtsausdruck und -form fest. Neue Charakteranimationen und aktualisierte Emotes verleihen Ihrem Charakter noch mehr Individualität und Stil.

  • Verbesserungen am Miol-System: Sichern Sie sich durch Quests und neue Instanzen neue Miols. Interagieren Sie mit Hilfe neuer Emotes mit Ihren Miols und machen Sie sie dadurch zufriedener. Glückliche Miols überraschen Sie mit Geschenken! Miols verfügen jetzt über eine spezielle Funktion, mit deren Hilfe sie Nahrung, Tränke und magische Gegenstände aufbewahren, die sie automatisch auf ihre Halter anwenden. Des Weiteren müssen Sie sich nie wieder mit dem Plündern abplagen – Miols plündern jetzt automatisch für Sie!

  • Legionserweiterungen: Die Legionshöchststufen und -ränge wurden von 3 auf 5 erhöht; mit jeder Stufe wird die maximale Mitgliedszahl sowie der Platz im Legionslagerhaus erweitert. Die neuen Legionsumhänge haben jetzt einen verwegenen neuen Schnitt mit neuen Anpassungsoptionen.

Des Weiteren gibt NCsoft heute offiziell bekannt, das ab dem 26. Mai 2011 eine Trial-Version von Aion zur Verfügung steht. Ab diesem Tag können sich interessierte Leute einen zehn Tage lang gültigen Client herunterladen und in das Spielgeschehen reinschnuppern. Allerdings liegt dabei die Stufenobergrenze bei 20.

Aion - Update 2.5: Empyrean Calling ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...