Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

Aion - Termin für Free2Play-Umstellung

Nachdem Gameforge schon im Dezember 2011 die Umstellung des Bezahlmodells zum Online-Rollenspiel Aion angekündigt hat, wurde nun ein genauer Termin bekanntgegeben. Außerdem fasst der Publisher die einzelnen Mitgliedschafts-Modelle zusammen.

von Florian Inerle,
23.02.2012 15:35 Uhr

2009 erhielt Aion den Gamescom-Award als Bestes Online-Spiel.2009 erhielt Aion den Gamescom-Award als Bestes Online-Spiel.

Update: Inzwischen hat der Publisher Gameforge den Umstellungs-Termin auf ein Free2Play-Modell bekanntgegeben. Nach Abschluss der Beta-Phase werde man ab dem 28. Februar ganz offiziell kostenlos in die Welt von Aion eintauchen können.

Außerdem hat Gameforge einer Liste der verschiedenen Vorteile einer Starter-,Veteran- oder Gold-Mitgliedschaft veröffentlicht.

Originalmeldung: Das Online-Rollenspiel Aion stellt sein Bezahlmodell im Februar 2012 auf ein Free2Play-Modell um. Außerdem wird in Zukunft Gameforge die Verantwortung der europäischen Server übernehmen. Der Grund für den Wechsel des Betreibers und die Umstellung auf F2P sei, dass die Spielerzahlen in den letzten Monaten stark zurückgegangen sind.

In einem Q&A erklärt der Entwickler außerdem die speziellen Boni für weiterhin bezahlende Spieler. Diese bekommen zukünftig eine Gold-Mitgliedschaft mit der alle Features des Spiels uneingeschränkt genutzt werden können. Darüber hinaus sollen alle Premium-Mitglieder Boni wie erhöhten Erfahrungspunkte-Gewinn, kürzere Wartezeiten bei Instanzen und höhere Belohnungen erhalten. Der neue Betreiber Gameforge verspricht dennoch, dass alle Veränderungen durch neue Mitglieder-Modelle nicht das Balancing des Spiels verändern.

Alle Spieler, die sich vor der Umstellung des Bezahlmodells jemals einen Account erstellt, und diesem Spielzeit hinzugefügt haben, erhalten außerdem einen »Veteranen«-Status. Dadurch erhalten Rückkehrer einige Boni wie unlimitierten Handel und die freie Nutzung sämtlicher Chat-Kanäle.

Der Vorstandsvorsitzende von Gameforge Alexander Rösner freut sich über die Kooperation mit dem Entwickler und sagt: »Mit Aion haben wir ein Flaggschiff für unseren MMO-Sektor in unser Portfolio aufgenommen, das unser aktuelles Lineup perfekt ergänzt. Wir haben mit NCsoft hart daran gearbeitet, ein faires Free-to-Play-Modell zu entwickeln, das neue Spieler ebenso anspricht wie die bestehende Community. Natürlich werden wir auch in Zukunft neue Inhalte entwickeln und diese in enger Zusammenarbeit mit den Spielern erweitern«.

Die Details zur Umstellung auf Free2play sehen Sie auf Seite 2.

Trailer zur Free2Play-Umstellung 1:50 Trailer zur Free2Play-Umstellung


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen