Aion - Trailer zu neuer Grafik und mehr Inhalten

Der neue »Aion Vision«-Trailer gibt einen Ausblick, wie NCSofts Online-Rollenspiel mal aussehen könnte. So soll offenbar nicht nur die Grafik überarbeitet, sondern auch viele neue Inhalte in das MMO eingefügt werden.

von Rene Heuser,
24.11.2009 13:12 Uhr

Das Ende September in Deutschland gestartete Online-Rollenspiel Aion stehen möglicherweise größere Veränderungen bevor. In einem neuen, insgesamt neun Minuten langen Video gibt NCSoft einen Vorgeschmack auf die Zukunft von Aion. Auf Nachfrage wollte der Publisher keine weiteren Details dazu veröffentlichen, aber der "Aion Vision"-Trailer dürfte wohl mehr sein, als nur ein reines Traumbild der Entwickler von ihrem Spiel.

» Den "Aion Vision"-Trailer auf GameStar.de anschauen

Aion: Tower Of Eternity - Screenshots ansehen

Verschiedene Aion-Fanseiten haben bereits die wichtigsten Neuerungen aus dem Video herausgesucht:

  • Überarbeitung der Grafik: HDR-Effekte, verbesserter Schattenwurf, indirekte Beleuchtung
  • Jahrzeiten-Wechsel mit Wettereffekten (Schnee, Regen, Sturm)
  • Unterwassergebiete und Kämpfe (Schwimmen, Tauchen)
  • Reittiere, auf denen man offenbar auch kämpfen kann oder sich Wettrennen in der Luft liefern kann
  • Spieler-Häuser (Housing) und die individuelle Gestaltung der Innenräume; Entstehung von neuen Siedlungen
  • Neue Gebiete (Zonen) und möglicherweise Belagerungsschlachten mit gigantischen Gegnern
  • Neue Waffen, Kampftechniken und Animationen

Natürlich ist fraglich, ob sich vor allem die am Ende des Videos gezeigte Riesenschlacht auch 1:1 in einem Online-Rollenspiel mit hunderten Spielern gleichzeitig umsetzen lässt. Solange NCSoft über den Hintergrund des Videos und mögliche Patch- oder Addon-Pläne schweigt, sind den Spekulationen Tür und Tor geöffnet.

Wenn Ihnen Aion bislang noch nichts sagt, empfehlen wir Ihnen unseren Testbericht und das dazugehörige Testvideo.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...