Akabei Soft2 - »Das große Brüste-Set« in japanischen Briefkästen

Mitglieder des Fanclubs von AKABEi SOFT2, einem Entwickler erotischer Software und Videospiele, die sich zu Weihnachten mit einem Set von brustförmigen Mauspads selbst beschenken wollten, fanden eine unangenehme Überraschung im Briefkasten vor. Zwar wurde der Artikel korrekt geliefert, die Verpackung war aber wenig diskret. Auf dem immerhin neutral braunen Karton war in dicken Schriftzeichen »Oppai ga ippai set « (zu deutsch: »Das große Brüste-Set«) aufgedruckt. Nicht gerade ein Anblick dem man der versammelten Familie zumuten möchte.

von Martin Le,
30.12.2008 11:31 Uhr

Mitglieder des Fanclubs von AKABEi SOFT2, einem japanischen Entwickler erotischer Software und Videospiele, die sich zu Weihnachten mit einem Set von brustförmigen Mauspads selbst beschenken wollten, fanden eine unangenehme Überraschung im Briefkasten vor. Zwar wurde der Artikel korrekt geliefert, die Verpackung war aber wenig diskret. Auf dem immerhin neutral braunen Karton war in dicken Schriftzeichen »Oppai ga ippai set « (zu deutsch: »Das große Brüste-Set«) aufgedruckt. Nicht gerade ein Anblick dem man der versammelten Familie zumuten möchte.

Wie die Spielewebseite Kotaku berichtet, hat sich der Hersteller inzwischen bei den Bestellern entschuldigt und bittet um Nachsicht: »Wir bedauern jeglichen Ärger oder Probleme die unseren Kunden entstanden sind und fühlen uns durch den Vorfall sehr betreten. Die gesamte Firma möchte sich bei allen betroffenen Kunden entschuldigen. Wir fragen höflichst um Vergebung.«


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...