Akibatteru? - Folge 5: Neues, Aktuelles und Beklopptes aus Japan

Diesmal in Akibatteru: Tokyos Gundam erwacht zum Leben und ein Besuch auf der Tokyo Toy Show.

von Nino Kerl,
27.07.2009 10:37 Uhr

Erneut fragen wir Sie: Akibatteru? Unsere Web-TV-Show geht in die fünfte Runde. Auch dieses Mal berichten wir über das Aktuellste und Bekloppteste und Wissenswerteste aus Tokio's Otaku-Viertel Akihabara! Hiroko besucht ein extrem aussergewöhnliches Maid Café im Herzen von Akiba. Mononopu!

Endlich ist sie fertig! Die lebensgroße Gundam-Statue in der Bucht von Tokio wurde schließlich eingeweiht. Anlässlich des 30-jährigen Bestehens der Mecha-Serie gab es nicht nur eine überwältigende Lichtshow zu bewundern - auch der Gundam-Schöpfer Yoshiyuki Tomino gab sich die Ehre und Stand uns Rede und Antwort.

Nicht zuletzt da Ihnen Hiroko dieses Mal erklärt, was es mit den »Gashapon«-Automaten auf sich hat, spielen Toys in der fünften Folge von Akibatteru? eine große Rolle! Unsere Moderatorin war nämlich zu Gast auf der Tokyo Toy Show 2009! Sprechende Roboter und ein Gerät, das das Bellen von Hunden übersetzt sind nur zwei der Highlights, die wir Ihnen zeigen werden.

» Folge 5 von Akibatteru? auf GameStar.de ansehen

» Folge 4 von Akibatteru? auf GameStar.de ansehen
» Folge 3 von Akibatteru? auf GameStar.de ansehen
» Folge 2 von Akibatteru? auf GameStar.de ansehen
» Folge 1 von Akibatteru? auf GameStar.de ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...