Aldi - Neuer Discounter-PC ab Mittwoch

von GameStar Redaktion,
15.11.2004 11:34 Uhr

Ab dem 17.11.2004 stellt Aldi wieder PCs in seine Läden. Im Gegensatz zum letzten Weihnachtsangebot bleibt Medions Titanium MD 8383 XL unter der für Kaufentscheidungen anscheinend wichtigen Schwelle von 1000 Euro.

Hier der Aldi-PC im Überblick:

Intel Pentium 4 3.40 GHz, 800 MHz Front Side Bus (Intel-915P-Chipsatz) Grafikkarte: Nvidia Geforce 6610 XL 16xDual Layer Multi-Standard DVD-/CD-Brenner 250 GByte Festplatte (8 MByte Cache) 512 MByte Arbeitsspeicher (DDR 400 Mhz, ein Steckplatz ist noch frei)

Der Name der Grafikkarte ist mal wieder eine Aldi-Eigenkreation. Wir tippen auf eine auf 400 MHz GPU- und 800 MHz Speichertakt gedrosselte Geforce 6600 GT (DDR3-Speicher). Die Karte bietet je einen VGA-, DVI- und TV-Ausgang, wobei letzterer auch als Scart-RGB am Gehäuse vorliegt.

Außerdem im Angebot: Ein 19-Zoll-Flachbildschirm für 399 Euro, ein 17-Zoll-Flachbildschirm für 279 Euro sowie ein 5.1-Soundsystem für 29,99 Euro.

Fazit: Der Speicherausbau des PCs wirkt etwas konservativ und die Mittelklasse-Grafikkarte lässt das Spielerherz auch nicht vor Freude in die Luft springen. Für diesen Preis geht die Ausstattung aber sicherlich in Ordnung.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.