Aldi - Multimedia-PC mit Windows Vista

Windows Vista sorgt bei Aldi für Computer im Regal. Nach dem Notebook hat der Discounter, zumindest in seinen Süd-Filialen, ab dem 5. Februar einen für Spieler eher ungeeigneten Einstiegs-PC im Angebot. Für 599 Euro bekommen Sie beim Medion MD 8820 folgende Ausstattung:

von GameStar Redaktion,
02.02.2007 09:41 Uhr

Windows Vista sorgt bei Aldi für Computer im Regal. Nach dem Notebook hat der Discounter, zumindest in seinen Süd-Filialen, ab dem 5. Februar einen für Spieler eher ungeeigneten Einstiegs-PC im Angebot. Für 599 Euro bekommen Sie beim Medion MD 8820 folgende Ausstattung:

  • Intel Pentium D 915 mit 2,8 GHz (Zwei-Kern-CPU)
  • Nvidia Geforce 7300 SE mit 128 MByte RAM
  • 1 GByte Arbeitsspeicher
  • Festplatte: 250 GByte
  • DVD-Brenner
  • Kartenleser
  • TV-Tuner (Analog und DVB-T)
  • Funkfernbedienung, Funk-Tastatur und -Maus

Als Betriebssystem kommt Windows Vista Home Premium zum Einsatz. Die Multimedia-Funktionen bedienen Sie über die Media-Center-Oberfläche des Betriebssystems. Für die Office-Grundversorgung sorgt Works 8.5 und Wiso Mein Geld 2007. Die Garantie beträgt drei Jahre.

Wer einen Rechner für die Arbeit und für TV-Aufnahmen sucht, macht beim Aldi-Angebot sicher nichts verkehrt. Nur die Grafik ist ein wenig schwächlich, sollte aber keine Probleme mit dem Vista-3D-Desktop haben. Den passenden 19-Zoll-TFT liefert Aldi für 199 Euro


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...