ALDI - Neuer PC mit Blu-ray und Quadcore

ALDI wird ab nächsten Montag, dem 26. Mai, wieder einen neuen PC von Medion anbieten. Dabei setzt der neue Rechner diesmal auf einen AMD Phenom X4 9500 mit 2,2 GHz.

von Georg Wieselsberger,
21.05.2008 11:20 Uhr

ALDI wird ab nächsten Montag, dem 26. Mai, wieder einen neuen PC von Medion anbieten. Dabei setzt der neue Rechner diesmal auf einen AMD Phenom X4 9500 mit 2,2 GHz. Wie die Bezeichnung zeigt, handelt es sich bei dem Prozessor um ein Modell mit dem TLB-Fehler, der allerdings nach den inzwischen aufgelaufenen Erfahrungen im Alltag kaum eine Rolle spielen dürfte. Der Speicherausbau mit 3 GB DDR2-667, die Grafikkarte GeForce 9500 GT mit 256 MB GDDR3, 7.1-Sound, eine 500 GB-Festplatte mit 7.200 U/min und 8 MB Cache (SATA 2) sowie ein Blu-ray-Laufwerk von LG, das auch HD-DVD abspielen und DVDs/CDs brennen kann, runden das Angebot ab. WLAN steht in den Standards 802.11b/g/n zur Verfügung. Als Anschlüsse stehen Gigabit-LAN, 6x USB (2 vorne), 2x Firewire und eSATA zur Verfügung. Vorinstalliert ist Windows Vista Premium mit Servicepack 1. Zusammen mit dem üblichen Softwarepaket (u.a. Nero 8 Essentials, PowerDVD, Microsoft Works 9.0, WISO Mein Geld 2008) und 3 Jahren Garantie kostet der MD8835 MEDION akoya 699 Euro. Mehr Informationen gibt es bei ALDI Süd.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen