Alice DSL stirbt - O2 soll Alice beerben

Innerhalb von zwei Jahren ist Schluss mit Alice, dann will O2 das DSL-Geschäft unter eigenem Namen weiterführen.

von Hendrik Weins,
21.06.2010 15:30 Uhr

Bereits Anfang 2010 übernahm O2 den DSL-Anbieter Alice, bislang ohne große Folgen. Damit ist jetzt Schluss und Alice wird vom deutschen Markt verschwinden, bestätigte O2-Deutschland-Chef Rene Schuster:»Unsere DSL-Marke in Deutschland wird in Zukunft O2 sein«. Damit fällt nicht nur eine der bekanntesten Marken in Deutschland weg, damit stirbt auch ein wenig Liebreiz in der sonst meist eher öden Geschäftswelt - denn auch das Alice-Gesicht Vanessa Hessler wird wohl von den Plakatwänden verschwinden. Ein wenig Zeit bleibt dem Model aber noch, denn die Umstellung soll Schritt für Schritt innerhalb von zwei Jahren über die Bühne gehen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...