Alice: Madness Returns - Neuer Name, Screenshots und Teaser

Spicy Horse und Electronic Arts arbeiten mit Alice: Madness Returns an einer Fortsetzung des 10 Jahre alten Action-Adventures.

von Michael Obermeier,
21.07.2010 11:39 Uhr

Alice tobt 2011 wieder durch American McGees verstörendes Wunderland.Alice tobt 2011 wieder durch American McGees verstörendes Wunderland.

Der Nachfolger zu American McGee’s Alice hat einen neuen Namen: war das Action-Adventure lange nur unter der Bezeichnung McGee’s Alice 2 bzw. Return of Alice in der Mache, heißt der neue Titel jetzt Alice: Madness Returns. Und der Name ist Programm: Elf Jahre nach dem letzten Spiel kommt Alice – inzwischen eine junge Frau – zwar aus der Irrenanstalt frei, ist aber noch lange nicht geheilt. Ein Londoner Psychiater soll Alice wegen ihrer Wahnvorstellungen behandeln, in der Metropole verschlechtert sich ihr Zustand aber eher. So sieht Alice wieder nur einen Ausweg: Die Flucht in das Phantasiereich Wunderland. Dort hat sich jedoch vieles zum schlechteren verändert, seit eine böse Macht das Land in Alice Abwesenheit erobert hat.

Alice: Madness Returns sieht auf den ersten veröffentlichten Screenshots dem Stil des Vorgängers sehr ähnlich. So wechseln sich bunte Zauberwald-Level mit düster-dreckigen Ruinen ab, alles wirkt einen Tick verrückter und sehr viel morbider als die Märchenvorlage von Lewis Carroll.

Alice: Madness Returns - Screenshots ansehen

Alice: Madness Returns soll für PC, Xbox 360 und PlayStation 3 im kommenden Jahr erscheinen. Zur Ankündigung hat Electronic Arts nicht nur Screenshots und Artworks, sondern auch einen kurzen (und blutigen) Teaser-Trailer veröffentlicht.

Interessant: Im Trailer zu Alice: Madness Returns fallen der Protagonistin unter Hypnose auf die Anfrage »etwas über das Wunderland zu erzählen« alle Zähne aus. Auf einem der Zähne ist jedoch auch ein mysteriöses Symbol zu erkennen. Dabei handelt es sich um das Zeichen für den Planeten Uranus. Weil der 1781 von Sir William Herschel etwa zeitgleich mit der Französischen Revolution entdeckt wurde, steht das Uranus-Symbol außerdem für »Umsturz« oder »Anarchie«. Gibt der Entwickler Spicy Horse damit schon einen Hinweis auf die Zustände im Wunderland?

» Teaser-Trailer zu Alice: Madness Returns


Kommentare(36)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.