Aliens: Colonial Marines - Goldstatus erreicht, Entwicklung des Shooters abgeschlossen

Der Entwickler Gearbox Software gibt bekannt, dass die Arbeiten an dem Ego-Shooter Aliens: Colonial Marines vor kurzem abgeschlossen wurden. Der Release ist weiterhin für den 12. Februar 2013 geplant.

von Andre Linken,
17.01.2013 12:44 Uhr

Aliens: Colonial Marines hat den Goldstatus erreicht.Aliens: Colonial Marines hat den Goldstatus erreicht.

Der Ego-Shooter Aliens: Colonial Marines hat den Goldstatus erreicht. Dies gab der Entwickler Gearbox Software jetzt auf der offiziellen Webseite bekannt. Diese Meldung bedeutet, dass sowohl die Arbeiten an dem Actionspiel als auch die Qualitätsprüfung abgeschlossen wurden und in Kürze die Produktion für den Verkauf beginnt.

Demnach steht einem pünktlichen Release am 12. Februar 2013 nichts mehr im Wege. Ob und wann es eine Demo von Aliens: Colonial Marines geben wird, ist bisher allerdings noch immer nicht bekannt.

Basierend auf einer Originalstory aus der Feder der Autoren Bradley Thompson und David Weddle bewahrt Aliens: Colonial Marines den atmosphärischen Look und das Gefühl der Filmvorlagen. Aliens: Colonial Marines beginnt auf der U.S.S. Sulaco - einem scheinbar verlassenen Raumschiff, aufgefunden im Orbit des Planeten LV-426. Der Spieler schlüpft in die Rolle von Corporal Winter und folgt den Spuren der vermissten Crew.

Aliens: Colonial Marines - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...