Alienware - SLI-System im Angebot

von Patrick Zahnleiter,
27.10.2004 18:35 Uhr

Offenbar scheint die Leistung der SLI-Technik überzeugt zu haben, denn unter dieser Bedingung wollte Alienware trotz des eigenen Video-Array-Systems darauf zurückgreifen. Das Area-51 ALX mit SLI basiert auf einem Intel Xeon-System mit 3,4 GHz. Zum Standard gehören, neben die beiden nVidia GeForce 6800 Ultra, zwei Western Digital Raptor-Festplatten mit 10.000 Umdrehungen pro Minute zu je 74 GByte und 1 GByte DDR2-RAM. In der Basisausstattung kostet der PC knapp 6.000 US-Dollar. Selbstverständlich lassen sich die Komponenten frei wählen und der Preis in noch wesentlich höhere Regionen treiben. Ab Anfang Dezember soll mit der Auslieferung begonnen werden.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.