All Points Bulletin - Einladungen für Betatest verschickt

Entwickler Realtime Worlds verschickt Einladungen für den in Kürze beginnenden Betatest zu All Points Bulletin.

von Frank Maier,
19.10.2009 13:08 Uhr

Seit Mitte August läuft die Registrierung für den geschlossenen Betatest des Multiplayer-Shooters All Points Bulletin. Nun hat Entwickler Realtime Worlds nach Informationen amerikanischer Medien damit begonnen, die ersten E-Mails mit Zugangdaten zu verschicken.

Demnach findet der Betatest entgegen ersten Ankündigungen nicht dauerhaft, sondern nur zu bestimmten Zeiten statt. So sind die Testserver lediglich dienstags, donnerstags und sonntags für jeweils vier Stunden geöffnet. Wann der Betatest jedoch genau beginnt, darüber lässt der Entwickler die glücklichen Teilnehmer allerdings noch im Dunkeln.

Wer sich also in der Vergangenheit für den Betatest registriert hat, sollte in den nächsten Tagen verstärkt sein elektronisches Postfach überprüfen. Actionspieler, die erst jetzt auf den Betatest von APB aufmerksam geworden sind, können sich nach wie vor über die offizielle Webseite für die Testphase anmelden.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen