Allods Online - Details und Trailer zum Juli-Update

Im Juli 2011 soll ein weiteres Update für das kostenlose Online-Rollenspiel Allods Online erscheinen. Jetzt stehen erste Details und ein Trailer bereit.

von Andre Linken,
20.06.2011 13:42 Uhr

Das Juli-Update für Allods Online bietet unter anderem ein Reinkarnations-System sowie neue Gebiete.Das Juli-Update für Allods Online bietet unter anderem ein Reinkarnations-System sowie neue Gebiete.

Der Entwickler Astrum Nival arbeitet derzeit eifrig an einem weiteren Inhalts-Update für das kostenlose Online-Rollenspiel Allods Online . Das Update soll aktuellen Planungen zufolge im Juli dieses Jahres erscheinen, ein konkreter Release-Termin steht allerdings noch nicht fest.

Erste Details zu den Neuerungen können wir Ihnen jedoch bereits heute präsentieren. So können Sie nach der Installation des Updates künftig einen neuen Charakter erstellen, der eng mit einem anderen Charakter (Mindeststufe: 46) verbunden ist. Der neue Charakter wird dabei »Reinkarnation« gennant und teilt sich mit seinem Original unter anderem die Reittiere, Taschen, das Gold und einige Bonus-Gegenstände. Die Reinkarnation kann im späteren Spielverlauf jedoch neue Fähigkeiten erlernen.

Des Weiteren erwarten Sie im Rahmen des Juli-Updates mit der »Twilight Ilse« und »Tka-Rik's Cave« zwei komplett neue Gebiete. Dort gibt es unter anderem tägliche Events, einzigartige Questziele sowie zahlreiche neue Herausforderungen. Weitere Details will der Entwickler in den nächsten Wochen preisgeben.

Auf GameStar.de finden Sie ab sofort einen Trailer, der Ihnen einige der Neuerungen des Juli-Updates für Allods Online präsentiert.

Interessiert? Hier können Sie sich kostenlos anmelden.

Mehr Artikel, News und Infos rund um kostenlose Spiele finden Sie in unserer Free2Play-Rubrik.

Trailer zum Juli-Update für Allods Online 1:51 Trailer zum Juli-Update für Allods Online


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen