Alone in the Dark Soundtrack

von GameStar Redaktion,
25.03.2001 14:20 Uhr

Nach Kiss (Kiss Psycho Circus), David Bowie (The Nomad Soul) und Altrocker Ozzy Osbourne (Savage Skies) zieht es jetzt einen weiteren prominenten Musiker ins PC-Lager. Ex-Police-Schlagzeuger Stewart Copeland arbeitet am Soundtrack zum bald fertigen Grusel-Adventure Alone in the Dark 4. Erfahrung im Spiele-Bereich hat Copeland schon gesammelt. Für die Jump-and-Run-Serie Spyro the Dragon auf der Playstation lieferte er die hervorragende musikalische Untermalung. Auch im Kino gab es seine Werke schon zu hören, etwa im Osterinsel-Drama Rapa Nui. Für Alone in the Dark 4 will Copeland hauptsächlich E-Gitarren und elektronische Effekte nutzen, um die Horror-Atmosphäre des Spiels anzuheizen.
(ms)


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...