Alpenföhn Matterhorn - Neuer Tower-CPU-Kühler

EKL erweitert sein Angebot an leistungsfähigen CPU-Kühlern durch das neue Modell »Alpenföhn Matterhorn«.

von Georg Wieselsberger,
22.02.2010 13:19 Uhr

Mit trapezförmigen Aluminium-Lamellen und einer Kupferplatte setzt EKL bei diesem Kühler auf ein neues Konzept und verzichtet auf den bisher üblichen direkten Kontakt der sechs Heatpipes zur CPU.

Die Anordnung der schwarz vernickelten Lamellen soll die Oberfläche zur Wärmeabgabe erhöhen, ohne die Luftzirkulation zu behindern. Neu ist auch der Lüfter »Föhn 120 Wing Boost«, der bis zu 108 m³ Luft pro Stunde bewegen kann und dabei zwischen 500 bis 1.500 U/min arbeitet. Eine Gummidämpfung soll Vibrationsgeräusche verhindern.

Der Kühler hat ein Gesamtgewicht von 1.067 Gramm und ist 138 x 100 x 150 mm groß. Der Alpenföhn Matterhorn kann mit allen AMD-Sockeln ab Sockel AM2 und allen Intel-Sockel ab Sockel 775 eingesetzt werden. Das genaue Erscheinungsdatum und der Preis sind noch nicht bekannt.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(12)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.