"Alte" GeForce GTX 260 eingestellt - 216 Shader nun Standard

Nvidia hat die Produktion des Ursprungsmodells der GeForce GTX 260 mit 192 Shadern und der in 65nm hergestellten GT200-GPU eingestellt.

von Georg Wieselsberger,
17.11.2008 15:38 Uhr

Nvidia hat die Produktion des Ursprungsmodells der GeForce GTX 260 mit 192 Shadern und der in 65nm hergestellten GT200-GPU eingestellt und wird ab sofort nur noch 55nm-Versionen mit 216 Shadern produzieren. Da die GeForce GTX 260-216 aber auch in 65nm produziert wurde, dürfte es im Handel sowohl diese als auch die neue 55nm-Version geben, die aufgrund der Strukturverkleinerung des Grafikchips jedoch weniger Strom verbrauchen dürfte.

Täglich informiert sein- Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(17)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.