Amazon - Airbag für Mobilgeräte patentiert

Ein vor fastdrei Jahren eingereichter Patentantrag von Amazon-Chef Jeff Bezos wurde nun genehmigt.

von Georg Wieselsberger,
15.12.2012 16:10 Uhr

Im Februar 2010 hatte Amazon-Chef Jeff Bezos den Antrag auf ein Patent gestellt, das einen Schutzmechanismus beschreibt, den man am besten als eine Art Airbag für Mobilgeräte bezeichnen könnte. Neben den Schutzkissen könnten auch andere Maßnahmen wie Luftdüsen oder Federmechanismen eingesetzt werden.

Schäden nach einem Aufprall würden jedes Jahr Reparaturen an solchen Geräten mit Kosten in der Höhe von mehreren Milliarden US-Dollar verursachen. Das könnte durch den beschriebenen Mechanismus zumindest teilweise verhindert werden, so dass statt wirklichen Schäden nur harmlose Kratzer entstehen.

Das US-Patentamt hat den Antrag nun genehmigt. Ob Amazon tatsächlich plant, Geräte wie den Kindle Fire HD so zu schützen, ist aber nicht bekannt.

Amazon Kindle Fire HD - Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...