Amazon Game Studios - Ex-Sony-Präsident leitet neues Entwicklerstudio

Amazon Game Studios hat John Smedley für die Leitung eines neuen Entwicklerteams in San Diego engagiert. Zuvor war Smedley unter anderem als Präsident von Sony Online Entertainment tätig.

von Andre Linken,
16.02.2017 08:46 Uhr

Der EverQuest-Schöpfer John Smedley arbeitet jetzt für ?Amazon Game Studios?.Der EverQuest-Schöpfer John Smedley arbeitet jetzt für ?Amazon Game Studios?.

Amazon Game Studios kann einen weiteren prominenten Neuzugang verkünden: John Smedley wurde vor kurzem als Leiter eines neuen Entwicklerteams in San Diego engagiert.

Smedley war früher Präsident und Geschäftsführer von Sony Online Entertainment, das später unter dem Namen Daybreak Game Company bekannt war. Im Juli 2015 trat er jedoch von seinem Posten zurück und wollte sich zunächst eine kleine Auszeit nehmen. Wenig später gründete er jedoch ein eigenes Studio. Zudem gilt er als einer der Schöpfer des Online-Rollenspiels EverQuest.

Das neue Team von Amazon Game Studios in San Diego arbeitet unter der Führung von John Smedley bereits mit Hochdruck an seinem ersten Projekt. Allerdings befindet sich das bisher unbekannte Spiel noch in einer sehr frühen Phase, so dass derzeit keine Details vorliegen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen