Amazon - Offenbar Steam-Konkurrent geplant

Amazon plant möglicherweise eine eigene digitale Vertriebsplattform für Videospiele - und deren Integration in den Streaming-Dienst Twitch. Das deuten jedenfalls einige neue Patentanmeldungen des Konzerns an.

von Tobias Ritter,
31.01.2017 09:21 Uhr

Amazon möchte offenbar Steam Konkurrenz machen. Amazon möchte offenbar Steam Konkurrenz machen.

Einige neue Patentanmeldungen des Internet-Konzerns Amazon könnten Bestrebungen andeuten, über kurz oder lang eine eigene digitale Distributions-Plattform für Download-Versionen von Videospielen auf die Beine zu stellen.

Damit würde sich Amazon in direkte Konkurrenz zu Steam und ähnlichen Angeboten begeben. Und das ist auch kein Wunder: Schließlich konnte die digitale Vertriebs- und Gamimg-Plattform von Valve ihren Umsatz von fast einer Milliarde US-Dollar im Jahr 2010 auf 3,5 Milliarden US-Dollar im Jahr 2015 steigern. Das entspricht einem Umsatzwachstum von rund 70 Prozent pro Jahr.

Steam-Erfolg weckt Begehrlichkeiten

Ein durchaus erstrebenswertes Geschäftsmodell also, das auch bei anderen Unternehmen Begehrlichkeiten weckt. Anstrengungen, in Konkurrenz zu Steam zu treten, sind zuletzt jedoch mehrheitlich gescheitert oder deutlich hinter den Erwartungen zurückgeblieben.

Amazon versucht es deshalb offenbar mit einer Verknüpfung zwischen eigentlicher Videospiel-Distribution und der vor einiger Zeit erworbenen Streaming-Plattform Twitch. So verweist eines der Patente auf eine Spectator-Benutzeroberfläche, aus der heraus Live-Spielen beigetreten, neue Spiele-Sessions gestartet und die gezeigten Spiele sowie mögliche Zusatzinhalte gekauft werden können.

Gut möglich also, dass Twitch-Zuschauer demnächst mit nur einem Mausklick ein Videospiel kaufen können, dass ihr Lieblings-Streamer gerade vorstellt. Wie weit die Anstrengungen Amazons bereits sind, dieses Prinzip umzusetzen oder generell einen Steam-Konkurrenten auf die Beine zu stellen, ist bisher aber unklar.

Auch interessant: Amazon plant den »Todesstern des E-Commerce«

Klartext zu Amazons Spiele-Lineup - Ist das alles, Amazon? 2:16 Klartext zu Amazons Spiele-Lineup - Ist das alles, Amazon?

Steam-Historie - Die Entwicklung von Valves Online-Plattform ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen