Amazon Echo - Kleiner Zylinder mit Sprachassistent als direkter Draht zu Amazon

Amazon Echo ist ein kleiner, zylindrischer Lautsprecher, in dem allerdings noch wesentlich mehr steckt.

von Georg Wieselsberger,
07.11.2014 12:45 Uhr

Amazon Echo kann Musik abspielen und bietet einen Sprachassistenten für viele Funktionen. (Bildquelle: Amazon)Amazon Echo kann Musik abspielen und bietet einen Sprachassistenten für viele Funktionen. (Bildquelle: Amazon)

Amazon hat ein neues Hardware-Produkt orgestellt: der kleine schwarze Zylinder trägt die Bezeichnung »Amazon Echo« und sieht so aus wie manche Bluetooth-Lautsprecher. Tatsächlich kann Echo auch Musik abspielen, allerdings nicht nur über Bluetooth, sondern auch über WLAN, Denn das Gerät verbindet sich drahtlos mit dem Internet und damit auch mit dem Amazon-Konto des Besitzers. Dessen dort gekaufte Musik kann dann ebenso wie Titel aus dem Angebot Prime Music oder Online-Radios abgespielt werden. Doch die eigentliche Aufgabe von Echo ist nicht die Wiedergabe, sondern eher das Zuhören.

Gleich sieben Mikrofone mit Geräuschunterdrückung wurden in dem kleinen Zylinder verbaut. Mit dem Befehl »Alexa« werden diese Mikrofone und damit auch ein Sprachassistent aktiviert. Danach kann der Nutzer per Sprachbefehl beispielsweise nach Informationen in Wikipedia suchen, sich Sportresultate, Nachrichten oder den Wetterbericht vorlesen lassen, Timer einstellen sowie To-Do-Listen oder Einkaufslisten erstellen. Die Sprachbefehle werden dabei aber nicht direkt in Echo verarbeitet, sondern über die Rechenzentren von Amazon. Die Aufnahmen sollen jedoch nur dorthin verschickt und verarbeitet werden, wenn zuvor die Mikrofone durch das Codewort Alexa auch aktiviert wurden.

Trotzdem dürfte der Gedanke, sich ein Gerät mit Mikrofonen und einer Direktverbindung zu Servern ins Wohnzimmer zu stellen, die gleichen Bedenken hervorrufen wie die ursprüngliche Kinect-Funktion der Xbox One. Echo lässt sich auch per App oder Webbrowser ansteuern und das auch, wenn der Besitzer gerade unterwegs ist. Listen können so immer überall auf dem neuesten Stand gehalten werden. Amazon hat noch viele weitere Pläne und Ideen zu neuen Cloud-basierten Diensten über Echo, die per automatischem Update angeboten werden sollen. Der Preis für das Gerät, das aktuell nur per Einladung erhältlich ist, liegt bei 199 US-Dollar und 99 US-Dollar für Prime-Mitglieder.


Kommentare(32)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.