Amazon Fire TV - Neue Bestellung mit Lieferdatum Januar 2015 (Update)

Amazon hat den Verkauf seiner Set-Top-Box Fire TV auch in Deutschland gestartet, wurde aber von de Nachfrage überrascht.

von Georg Wieselsberger,
07.09.2014 11:57 Uhr

Amazon Fire TV ist bis zum 8. September 2014 für Prime-Mitglieder für 49 Euro vorbestellbar.Amazon Fire TV ist bis zum 8. September 2014 für Prime-Mitglieder für 49 Euro vorbestellbar.

Update: Amazon-Kunden, die Fire TV in den letzten Tagen vorbestellt haben, finden bei ihrer Bestellübersicht inzwischen kein mögliches Lieferdatum mehr. Stattdessen heißt es: »Bitte haben Sie noch ein wenig Geduld - es dauert noch etwas, bis wir Ihnen eine brauchbare Einschätzung geben können. Wir benachrichtigen Sie per E-Mail, sobald das voraussichtliche Lieferdatum für diesen Artikel vorliegt«.

Auf der Produktwebseite warnt Amazon Neubesteller inzwischen auch, dass »der Versand vor dem 1. Januar 2015 nicht garantiert werden« kann. Trotzdem gibt bis morgen noch immer der 50-Euro-Rabatt für Prime-Mitglieder. Nur als Weihnachtsgeschenk scheint Fire TV wohl aufgrund der Lieferfristen nicht mehr geeignet zu sein.

Originalmeldung: Eigentlich hatte Amazon seine Set-Top-Box Fire TV zunächst nur für Mitglieder des kostenpflichtigen Prime-Dienstes bis zum 8. September 2014 zu einem Sonderpreis von 49 Euro statt 99 Euro anbieten wollen, doch schon nach wenigen Stunden überstieg die Nachfrage das vorhandene Kontingent. Daraufhin informierte Amazon seine Kunden: »Aufgrund der überwältigend großen Nachfrage ist unser Vorbestellungskontingent erschöpft. Heute vorbestellte Geräte werden nach dem 1. November 2014 versandt. Bestellungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs bearbeitet«.

Die Reaktion der Kunden auf Amazon Fire TV war aber nicht nur in Deutschland größer als erwartet, sondern auch in Großbritannien, wo der Online-Versand die Box ebenso für Prime-Mitglieder günstiger anbietet. Inzwischen hat Amazon das Angebot in Deutschland etwas abgeändert. Nachdem zunächst nur noch der volle Preis von 99 Euro angegeben und für Verwirrung gesorgt hatte, stellt nun ein Text klar, dass die Aktion weiterläuft. Nach wie vor sparen Prime-Mitglieder bis zum 8. September 2014 zwar 50 Euro, angezeigt wird zunächst aber nur der volle Preis von 99 Euro. Erst an der Kasse wird der Rabatt wieder abgezogen. Außerdem macht Amazon nun keine genauen Angaben mehr, wann die nun bestellten Geräte ausgeliefert werden sollen. Nur beim Bestellvorgang selbst wird noch erwähnt, dass Fire TV am 25. September 2014 veröffentlicht wird.

Fire TV verwendet einen Snapdragon 600 mit vier Kernen als Prozessor und besitzt 2 GByte RAM, kann drahtlos mit WLAN über zwei Antennen (MIMO) verbunden werden und ist für Dolby Digital Plus und Dolby Digital Passthrough bis 7.1 zertifiziert. Neben dem Amazon-eigenen Diensten wie Instant Video werden auch viele Apps unterstützt, beispielsweise Zattoo, die ZDF Mediathek und VEVO, aber auch Spiele und Dienste wie Spotify. Als Betriebssystem verwendet die Box das auf Android basierende Fire OS.

GameStar TV: Amazon Fire TV - Folge 26/2014 PLUS 7:04 GameStar TV: Amazon Fire TV - Folge 26/2014


Kommentare(27)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.