Amazon Kindle - Keine neuen Versionen dieses Jahr

Craig Berman, Sprecher von Amazon, hat den im Umlauf befindlichen Gerüchten über verbesserte, leichtere oder dünnere Versionen des Amazon Kindle eine Absage erteilt.

von Georg Wieselsberger,
30.08.2008 15:03 Uhr

Craig Berman, Sprecher von Amazon, hat den im Umlauf befindlichen Gerüchten über verbesserte, leichtere oder dünnere Versionen des Amazon Kindle eine Absage erteilt. Man solle diese Spekulationen nicht ernst nehmen, dieses Jahr würden keine neuen Modelle des E-Book-Readers erscheinen. Ein Kindle 2.0 sei im nächsten Jahr aber durchaus eine Möglichkeit, so Berman, ohne weitere Details zu nennen.

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(15)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.