Amazon Kindle Fire HDX - Mehr Leistung und mit »Mayday«-Live-Support

Amazon hat seine neuen Kindle Fire-Tablets vorgestellt, die statt den Kürzel HD nun die Bezeichnung HDX tragen.

von Georg Wieselsberger,
25.09.2013 12:34 Uhr

Die neuen Amazon Kindle Fire HDX bieten Live-Support per Video-Telefonie.Die neuen Amazon Kindle Fire HDX bieten Live-Support per Video-Telefonie.

Sowohl das neue Amazon Kindle Fire 7 HDX als auch das größere Kindle Fire 8.9 HDX setzen auf den Quadcore Snapdragon 800 mit 2,2 GHz Takt. Außerdem wurde der Arbeitsspeicher auf 2 GByte verdoppelt. Die 7-Zoll-Version bietet nun ein Display mit 1.920 x 1.200 Pixel, das größere Tablet mit 8,9 Zoll sogar 2.560 x 1.600 Pixel. Das Betriebssystem Fire OS basiert auf Android 4.2.2 und arbeitet deutlich flotter. Laut Amazon bieten die neuen Tablets die schnellsten Reaktionszeiten aller Android-Tablets. Trotz der Leistungsverbesserungen soll eine Akkuladung nun 11 Stunden und damit eine Stunde länger halten, als bei den vorherigen Modellen. Beim Einsatz als E-Book-Reader sollen sogar 17 Stunden möglich sein.

Ein neues Feature namens »Mayday« dürfte für viele Diskussionen sorgen. Dabei handelt es sich einen Schaltfläche im Einstellungs-Panel der Tablets. Ein Druck darauf stellt eine Video-Telefonie-Verbindung zum Amazon-Support her. Allerdings bleibt die Videoübertragung einseitig, denn der Nutzer sieht sein Gegenüber und kann mit dem Support sprechen, die Front-Kamera des Tablets bleibt aber deaktiviert. Der Amazon-Support kann über diese Verbindung auch auf dem Bildschirm des Tablets zeichnen, um so Hinweise zu geben, auf Wunsch das Tablet komplett steuern und Einstellungen verändern. Laut Amazon-Chef Bezos will Amazon jeden Hilferuf der Kunden in weniger als 14 Sekunden beantworten.

Ob diese Funktion auch außerhalb von Nordamerika funktionieren wird, ist nicht klar. Bislang gibt es auch keinen Termin für Europa. In den USA sollen die neuen Tablets Mitte Oktober erhältlich sein. Die 7-Zoll-Version kostet dann 229 US-Dollar mit 16 GByte, die größere 8,9-Zoll-Variante wird 379 US-Dollar kosten. Für 100 US-Dollar mehr unterstützen die neuen Kindle Fire HDX auch LTE.


Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.