AMD - Fusion mit verschiedenen GPU- und CPU-Takten

Wie Dave Orton von ATi auf der Computex bestätigte, wird die künftige CPU namens " Fusion ", die eine Verschmelzung aus CPU und GPU darstellt, für die verschiedenen Bereiche des Chips unterschiedliche Taktraten verwenden. Ähnliches findet man bereits in Nvidia-Karten, bei denen z.b. die Shader wesentlich höher getaktet sind als der Rest der GPU. Es wird vermutet, dass AMD auch die anderen, neuen Stromsparfunktionen der Griffin-Prozessoren in Fusion verwenden wird.

von Georg Wieselsberger,
10.06.2007 22:05 Uhr

Wie Dave Orton von ATi auf der Computex bestätigte, wird die künftige CPU namens "Fusion", die eine Verschmelzung aus CPU und GPU darstellt, für die verschiedenen Bereiche des Chips unterschiedliche Taktraten verwenden. Ähnliches findet man bereits in Nvidia-Karten, bei denen z.b. die Shader wesentlich höher getaktet sind als der Rest der GPU. Es wird vermutet, dass AMD auch die anderen, neuen Stromsparfunktionen der Griffin-Prozessoren in Fusion verwenden wird.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...