AMD - Triple- und Quad-Crossfire

Der neue AMD -Chipsatz RD790 bietet insgesamt 41 PCI Express 2.0-Leitungen , welche die Mainboardhersteller in vielen Konfigurationen verwenden können. So ist neben Crossfire mit zwei Karten auch Crossfire mit drei oder vier ATi -Karten möglich.

von Georg Wieselsberger,
11.07.2007 09:16 Uhr

Der neue AMD-Chipsatz RD790 bietet insgesamt 41 PCI Express 2.0-Leitungen, welche die Mainboardhersteller in vielen Konfigurationen verwenden können. So ist neben Crossfire mit zwei Karten auch Crossfire mit drei oder vier ATi-Karten möglich.

Laut AMD sind zwei Grafikkarten 1,8x und drei Grafikkarten 2,6x schneller als eine einzelne Karte. Angaben über den Leistungszuwachs bei vier Karten gibt es leider nicht. Der Chipsatz wird wird im Herbst erwartet, es gibt allesdings bereits Meldungen, dass die ersten Mainboard schon nächsten Monat im Handel sein könnten.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.